Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der  Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

1.1 Angebot

Verkauf von Produkten für den Elektroinstallationsbedarf

1.2. Verwendung der Produkte

Achtung: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Einbau bzw. die Montage von Elektroinstallationsprodukten von konzessionierten Elektrofachleuten durchzuführen sind.

1.3 Trommelrückgabe bei Kabeln & Leitungen

Wenn Kabel und Leitungen auf Trommeln geliefert werden, sind die Trommeln grundsätzlich als Leihgabe zu verstehen und müssen in der Regel innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Lieferung retourniert werden. Dazu bieten wir ein Gratis-Abholservice an.
Sollte eine Trommel-Retournierung relevant sein, werden Sie von uns verständigt und über die Vorgehensweise informiert.
Falls trotz schriftlicher Aufforderung und Erinnerung unsererseits keine fristgerechte Rückgabe erfolgt, können Gebühren zu Ihren Lasten anfallen. 
Die Höhe der Gebühren wird Ihnen im Zuge der Verständigung über die Trommelrückgabe schriftlich mitgeteilt.
Bei fristgerechter Trommel-Rückgabe (Gratis-Abholung) fallen keine Gebühren an.

1.4 Kunden

Unser Angebot richtet sich an Endkunden (Privatpersonen), Firmen und Händler.
 
1.5 Zielländer

Wir liefern an Kunden aus Österreich.
 
1.6 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.
 

2. Vertragsschluss

2.1 Voraussetzung

Zum Vertragsschluss mit dem Onlineshop sind nur Personen berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind.
Die Angebote des Onlineshops im Internet sind eine unverbindliche Offerte an den Kunden, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2 Bestellvorgang – Korrekturmöglichkeit

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind.
Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung.
Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren.
Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.
 
2.3 Bestellbestätigung

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt.
Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail- Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt.
Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.
 
2.3 Bindung des Kunden an sein Angebot

Durch die Bestellung von Waren des Onlineshops im Internet gibt der Kunde konkludent ein verbindliches Anbot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden.
Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

2.4 Vertragsannahme / Auftragsbestätigung

Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande, spätestens aber mit Lieferung der Ware.
Nach unbeantwortetem Ablauf der 2-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt, sofern nicht bis dahin die Lieferung bereits erfolgt ist.
 

3. Widerrufsbelehrung

3.1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

EAP Elektro-Anlagen-Pruckmair GmbH
Georg Siglstr. 28A
A-2384 Breitenfurt

Österreich
Tel. +43 2239 / 62 0 62
Fax +43 2239 / 62 0 62 – 9
Email: shop@elektro-austria.at


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Kein Rücktrittsrecht gemäß § 18 FAGG besteht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, sowie auf Waren, die nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 
3.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

EAP Elektro-Anlagen-Pruckmair GmbH
Georg Siglstr. 28A
A-2384 Breitenfurt
Österreich


zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Waren müssen in Original-Zustand zurückgesendet oder übergeben werden, sodass sie ohne Wertverlust wiederverkauft werden können.
Artikel, die durch Ihre Verwendung deutliche Gebrauchsspuren aufweisen (Kratzer, Verschmutzung, Abnutzungsspuren etc.) oder von Ihnen beschädigt wurden, sind vom Rückgabrecht ausgenommen.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 

4. Preise

Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 20 % beinhalten.
Die Endpreise inkludieren nicht die Kosten für Verpackung und Versand von paketversandfähiger Ware.
Bei Artikeln, für die Speditionskosten anfallen, wird der Transport-Preis beim Artikel deutlich sichtbar angeführt und dem Artikelpreis als Aufpreis zugeschlagen.

Durch die ständige Aktualisierung der Internetseiten des Onlineshops, verlieren zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Angaben bezüglich Preis und Beschaffenheit der Ware ihre Gültigkeit.
Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.
Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich.

Mögliche Zusatz-Gebühren für Kabel-Trommeln

Wenn Kabel und Leitungen auf Trommeln geliefert werden, sind die Trommeln grundsätzlich als Leihgabe zu verstehen und müssen in der Regel innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Lieferung retourniert werden. Dazu bieten wir ein Gratis-Abholservice an. Sollte eine Trommel-Retournierung relevant sein, werden Sie von uns verständigt und über die Vorgehensweise informiert.
Falls trotz schriftlicher Aufforderung und Erinnerung unsererseits keine fristgerechte Rückgabe erfolgt, können Gebühren zu Ihren Lasten anfallen.
Die Höhe der Gebühren wird Ihnen im Zuge der Verständigung über die Trommelrückgabe schriftlich mitgeteilt.
Bei fristgerechter Trommel-Rückgabe (Gratis-Abholung) fallen keine Gebühren an.
 

5. Versandkosten 

Es wird zwischen Versandkosten (für paketversandfähige Ware) und Speditionskosten (für sperrige Ware) unterschieden.

5.1 Versandkosten für paketversandfähige Artikel

Diese Versandkosten werden pauschal berechnet und sowohl im Warenkorb, als auch in der Rechnung separat ausgewiesen.
Für Lieferung und Verpackungskosten berechnen wir einen anteiligen Pauschalbetrag von 12,00 EUR inkl. MwSt, unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel.
Bei Bestellungen mit einem Bestellwert über 170 EUR inkl. MwSt liefern wir versandkostenfrei.

5.2 Speditions-Kosten / Versandkosten für nicht paketversandfähige Artikel (Großgeräte, Sperrgut)

Die Kosten für eine Lieferung per Spedition werden gegebenenfalls artikelbezogen berechnet und im Warenkorb sowie in der Rechnung als Versandkosten-Zuschlag ausgewiesen.
 

6. Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: PayPal, Klarna.Sofort, AmazonPay, Vorkassa

Die Bezahlung der Waren erfolgt gegen Vorauszahlung.
Ausnahmen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie zwischen dem Onlineshop und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.
Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss.
Bei Vorkassa Zahlung erfolgt die Lieferung der Ware erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.
 

7. Lieferung & Lieferzeiten

7.1 Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Österreichs.

7.2 Lieferzeit

Alle Artikel werden umgehend nach erfolgter Zahlung, sofern ab Lager verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert.
Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per e-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

Die Lieferzeit für Standard-Versand beträgt in der Regel 1-3 Werktage und beginnt mit dem Versand der Auftragsbestätigung.
Die Angabe der Lieferzeit ist unverbindlich, es sei denn, es gibt eine anders lautende schriftliche Vereinbarung.   

Die Lieferzeit für Speditions-Artikel beträgt in der Regel 2-10 Werktage und wird individuell mit dem Kunden vereinbart.       
 
Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Onlineshop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Onlineshop geltend gemacht werden.
 
Ist die Lieferung durch das Verschulden von Vorlieferanten verzögert und unterblieben (Unmöglichkeit), so hat der Onlineshop dafür nicht einzustehen.
 
7.3 Annahme der Lieferung

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen umgehend den Onlineshop darüber in Kenntnis zu setzen.

Transportschäden sind unverzüglich dem Zusteller zu melden.

7.4 Annahmeverzug

Befindet sich der Verbraucher in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern.
Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen.         
 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum des Onlineshops (Eigentumsvorbehalt).
Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Onlineshop berechtigt, die Ware zurückzunehmen.
Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn dieser wird ausdrücklich erklärt.

Wenn Kabel und Leitungen auf Mehrweg-Trommeln geliefert werden, sind die Trommeln grundsätzlich als Leihgabe zu verstehen und müssen in der Regel innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Lieferung retourniert werden. Dazu bieten wir ein Gratis-Abholservice an. 
Sollte eine Trommel-Retournierung relevant sein, werden Sie von uns verständigt und über die Vorgehensweise informiert.
Falls trotz schriftlicher Aufforderung und Erinnerung unsererseits keine fristgerechte Rückgabe erfolgt, können Gebühren zu Ihren Lasten anfallen. 

 

9. Gewährleistung

Die aus einem Mangel der Ware begründeten Ansprüche des Kunden gegen den Onlineshop richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen umgehend den Onlineshop darüber in Kenntnis zu setzen.
Sollte der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass die Ware mangelhaft ist, so ist er verpflichtet, den Onlineshop sofort nach Entdeckung desselben zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt.
 
Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige  Behandlung verursacht hat.
Ausschlaggebend für die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit sind die Angaben des Herstellers der Ware.

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung.
Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.
 
Die Gewährleistung erlischt in jedem Fall bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers oder nicht autorisierter Dritter.

Kundendienst / Gewährleistung
 
Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter den nachstehend genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden:

EAP Elektro-Anlagen-Pruckmair GmbH
Georg Siglstr. 28A
A-2384 Breitenfurt
Österreich
Tel. +43 2239 / 62 0 62
Fax +43 2239 / 62 0 62 – 9
Email: shop@elektro-austria.at

10. Garantie

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien.
Die näheren Bedingungen allfälliger Herstellergarantien finden Sie gegebenenfalls bei den jeweiligen Waren.
 

11. Haftungsbeschränkung

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.
Der Onlineshop haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Onlineshop nicht für den entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung vom Onlineshop ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Wir übernehmen keine Haftung für Sach- oder Personenschäden, die auf unfachmännische Handhabung des Kunden der von uns bezogenen Produkte oder deren unsachgemäße Verwendung zurückzuführen sind.
 
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.
 
Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.
Sofern der Onlineshop fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.
 
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen an den Onlineshop auf Kosten desselben zurückzusenden.
 
Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.
Der Onlineshop behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.
 
Die Verjährungsfrist beträgt zwei Jahre. Fristbeginn erfolgt mit Lieferung der Sache.
 

12. Datenschutz und Datenverarbeitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 

Datenverarbeitung und Datenspeicherung

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 6 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Email-Adresse, Lieferadresse und Rechnungsadresse des Käufers.
Darüber hinaus wird zur Erleichterung der Vertragsabwicklung ebenfalls die Telefonnummer bei uns gespeichert, sofern diese freiwillig zur einfachen Klärung von Bestelldetails angegeben wurde (z.B. Rückfragen, Lieferverzögerungen, Ersatzartikel, etc.).

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.
Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.


Daher stimmt der Kunde durch den Abschluss eines Bestellvorganges zu, dass die dem Onlineshop im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden persönlichen Daten (Name, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Email-Adresse, IP-Daten sowie gegebenenfalls Telefonnummer und Kreditkartendaten) elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschließlich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden.

Sofern der Kunde auf freiwilliger Basis ein Kundenkonto erstellt, stimmt er zu, dass die hinterlegten persönlichen Daten für künftige Besuche im Webshop für einen künftigen Bestellvorgang bzw. Aufruf eines Benutzerprofils für die Erstellung eines Warenkorbes verarbeitet werden.
 
Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme von
 

  • Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises
  • Übermittlung der Lieferadresse an den von uns beauftragten Lieferanten und das von uns oder vom Lieferanten beauftragte Transportunternehmen / Versandunternehmen zur Zustellung der Ware
  • Übermittlung der steuerrechtlich relevanten Daten an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen

 
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.
 
Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
 
Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.
 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Erweiterte Informationen gemäß DSGVO

 

13.   Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber.
Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.
 

14.   Gerichtsstand

Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anders vorsieht, der Geschäftssitz des Onlineshops.
 
Für alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen anzuwenden.
Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.
 

15.   Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops an.
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.


Stand: 24.01.2023